Eventsponsoring: Hinter den Kulissen von AutoScout24

In diesem Artikel wird das Sponsoring und die Zusammenarbeit zwischen unserer Automotive Abteilung — genauer gesagt AutoScout24 — und einem der wichtigsten B2B-Events der Schweizer Automobilindustrie näher beleuchtet: das "Schweizer Auto des Jahres".

Event-Sponsoring ist ein wesentlicher Bestandteil der externen Positionierung eines Unternehmens oder einer Marke. Es trägt nicht nur zu einer höheren Sichtbarkeit bei, sondern verbessert auch die Chancen auf Networking und nützliche Kooperationen in der Zukunft. AutoScout24 ist die Hauptpartnerin des diesjährigen “Schweizer Auto des Jahres” und damit Teil des Kommunikationsplans der Veranstaltung. Über den Anlass wird in verschiedenen Schweizer Medien berichtet, zudem findet eine Gala statt, an der AutoScout24 visuell vertreten ist. Der Managing Director unserer Automotive Abteilung — Pierre-Alain Regali — wird für ein kurzes Interview und zur Übergabe des Publikumspreises auf der Bühne anwesend sein. Werfen wir doch zunächst einen kleinen Blick auf den eigentlichen Anlass, um zu verstehen, welche Teams von AutoScout24 in den gesamten Sponsoringprozess involviert waren.

Schweizer Auto des Jahres

Das „Schweizer Auto des Jahres“ ist eine der grössten Veranstaltungen der Schweizer Automobilbranche, bei der eine Jury das Auto des Jahres kürt. Alle Automobilhersteller freuen sich auf diese prestigeträchtige Veranstaltung. Die Preisverleihung findet im Rahmen der oben erwähnten Gala statt, an der wichtige Vertreter:innen der Automobilbranche teilnehmen. Eine weitere wichtige Auszeichnung ist die „Publikumswahl“, bei der die gesamte Schweizer Bevölkerung aus einer Auswahl von Autos ihr Lieblingsmodell des Jahres wählen kann. Letztes Jahr ging zum ersten Mal sowohl der Jury- als auch der Publikumspreis an ein reines Elektroauto!

Da ist es nur logisch, dass AutoScout24 bei einem so wichtigen Event dabei ist. Das bedeutet natürlich auch, dass viele Teams bei AutoScout24 hinter den Kulissen hart arbeiten, um dieses Sponsoring erfolgreich zu gestalten: Vom Marketing über die Unternehmenskommunikation bis hin zum Vertrieb und der Rechtsabteilung – viele unserer Automotive-Kolleg:innen sind daran beteiligt.

Die Teams, die es möglich machen

Alle, die schon einmal an der Organisation eines Events oder einer Kooperation beteiligt waren, wissen, wie viel Arbeit dahinter steckt. Wenn du glaubst, an alles gedacht zu haben, fehlen dir wahrscheinlich noch ein paar Teile. Kein Wunder also, dass eine Veranstaltung wie das “Schweizer Auto des Jahres” alle Hände voll zu tun gibt.

 

Fast alle Marketingteams sind involviert, wenn es um das Sponsoring von Veranstaltungen geht, die sowohl Stakeholder als auch Kund:innen ansprechen. B2B- und B2C-Marketingteams sorgen dafür, dass Geschäftskund:innen und Nutzer:innen bei der Erstellung von Kampagnen oder Mitteilungen berücksichtigt werden. Hier kommen auch die Content Marketing Teams ins Spiel: Sind spezifische Inhalte für B2C-Kanäle gewünscht, müssen diese geplant, erstellt, veröffentlicht und gepflegt werden. Falls zusätzlich Display Ads dazukommen, wird das Performance Marketing Teameinbezogen, damit die visuelle Kommunikation teamübergreifend abgestimmt ist. 

 

In diesem Fall wird AutoScout24 den neu eingeführten Markenauftritt zum ersten Mal an einer Grossveranstaltung präsentieren. Die Unternehmenskommunikation unterstützt das Ganze, indem sie sich mit den Medien abstimmt und sicherstellt, dass die Veranstaltung die Fachpresse erreicht.

 

Die Kommunikation ist eine der Hauptaufgaben, die AutoScout24 als Hauptsponsorin dieser Veranstaltung hat. Die Unterstützung der Abstimmungsphase durch Kommunikationsmassnahmen auf internen und externen Kanälen ist entscheidend. Die AutoScout24-Teams werden während des Gala-Abends präsent sein und einige spezielle Aktivitäten für B2B-Kund:innen organisieren. 

Aber auch die Kommunikation nach der Veranstaltung ist ein fester Bestandteil des Plans: Nach der Preisverleihung werden die Gewinner:innen auf den AutoScout24-Kanälen bekanntgegeben.

 

Wir haben nun gelernt, dass viele Teams in das Sponsoring eines Events involviert sind, was die Frage aufwirft: Wie wirkt sich das Sponsoring eines Events positiv auf die Marke(n) aus?

Warum sponsern?

Es gibt viele verschiedene Arten von Sponsoring, aber das Sponsoring einer solchen Grossveranstaltung ist besonders wichtig für B2B-Beziehungen. Es ist eine optimale Möglichkeit für AutoScout24, sich in der Automobilbranche zu positionieren und die Vertrauenswürdigkeit gegenüber den Kund:innen zu erhöhen. Da auf der AutoScout24-Plattform eine grosse Auswahl an Fahrzeugen erhältlich ist, muss das Unternehmen auch zeigen, dass es die Branche unterstützt — Veranstaltungen sind ein idealer Weg, um die Verbindung zwischen der Branche und ihren Partner:innen zu stärken. 

 

Ein herzliches Dankeschön an die Koordinatoren Jennifer Rapin und Antonio Papa für ihren Beitrag zu diesem Artikel.

Jennifer Rapin
Senior B2C Marketing Manager | Automotive

LinkedIn

Antonio Papa
Head of B2B Marketing | Automotive

LinkedIn

Neueste Artikel

Fotos vom Management mit und ohne Hintergrundfarbe als ZIP-Datei

Logo zum Download in allen Versionen